Ohrenkorrektur (Otoplastik)

Ziele einer Ohrenkorrektur:

Auch als Otoplastik, Ohren anlegen oder Korrektur abstehender Ohren bekannt. Es handelt sich um eines der kürzesten chirurgischen Verfahren, die in der Top Clinic durchgeführt werden, um abstehende Ohren (Segelohren) innerhalb von 15 Minuten bis zu maximal einer Stunde zu korrigieren. Die Operation umfasst die Umformung der Haut und Knorpel hinter dem Ohr, um es weniger auffällig und ästhetisch ansprechender aussehen zu lassen.

Abstehende Ohren sind ein großes Problem für Männer, weil sie sie nicht verstecken können, und auch für Frauen, weil sie sich mit einer Frisur, bei der die Ohren verdeckt bleiben, begnügen müssen. Top Clinic bietet jetzt diese Operation an, die für viele Menschen lebensverändernd sein kann, um den Ohren eine gewöhnliche Form zu verleihen, was das Selbstvertrauen drastisch steigert.

 

Kandidaten für eine Ohrenkorrektur:

Diese Operation eignet sich für gesunde Frauen, Männer und Kinder ab 6 Jahren, die sich ein ästhetisch ansprechendes Aussehen für ihre Ohren wünschen und an die Sache mit realistischen Erwartungen herangehen.

Top Clinic Experten empfehlen, diese Operation bereits in jungen Jahren durchzuführen, da der Knorpel in unseren Ohren mit zunehmendem Alter steifer wird.

 

Das Vorgehen bei einer Ohrenkorrektur:

Diese Operation wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Ihr Chirurg setzt einen Schnitt an der Rückseite des Ohres an, wo das Ohr auf den Kopf trifft. Dann formt er den Knorpel um und zieht ihn nach hinten, um das Erscheinungsbild zu verbessern und für eine normale, ansprechende Ohrenform zu sorgen. Möglicherweise muss Ihr Chirurg kleine Teile des Knorpels entfernen, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Falls es zuvor eine Asymmetrie gegeben hat, wird Ihr Chirurg die Korrektur im Verlauf der Operation durchführen. Der letzte Schritt besteht darin, die Narben in der gewünschten Form und Position zu vernähen.

Eine Ohrenkorrektur kann mit anderen Eingriffen wie z.B. einer Nasenkorrektur kombiniert werden.

 

Nach der Ohrenkorrektur:

In den ersten Tagen nach der Operation können Ihre Ohren sich wund und empfindlich oder taub anfühlen. Ihre Ohren könnten ein paar Wochen lang kribbeln. Sie werden eine Woche lang eine Stützbandage tragen müssen, um Schwellungen zu reduzieren und mögliche Infektionen oder Bewegungen des Ohrs nach dem Eingriff zu verhindern. Während dieses Zeitraums dürfen Sie sich nicht die Haare waschen. Die Ergebnisse sind fast sofort zu sehen, und Sie werden nach der Entfernung des Verbandes den Unterschied erkennen.

Ihr Top Clinic Chirurg wird Ihnen ein kostenloses Medizinpaket mitgeben, um mögliche Komplikationen, Schmerzen oder Beschwerden zu vermeiden.

Die Genesungsphase für eine Ohrenkorrektur beträgt maximal einen Monat und Sie können Ihre normalen Aktivitäten nach einer Woche wieder aufnehmen.

 

Planung Ihrer Operation zur Ohrenkorrektur:

Eine Ohrenkorrektur mit Top Clinic war noch nie so einfach, nur drei Schritte und Sie müssen nie wieder Ihre Ohren verstecken!

1- Lassen Sie sich kostenlos von den Top Clinic Spezialisten beraten, indem Sie uns anrufen oder einen Rückruf anfordern.

2- Stimmen Sie sich mit dem Top Clinic Team ab, das Ihre Unterbringung und den privaten Transport sowie Ihre Operation zur Ohrenkorrektur in einem Fünf-Sterne-Krankenhaus in Istanbul organisieren wird, das die neuesten Ohrenkorrektur-Techniken einsetzt, für maximale Sicherheit und Zufriedenheit.

3- Kommen Sie nach Istanbul, treffen Sie Ihren Arzt. Sie sind jetzt bereit für Ihre lebensverändernde Operation! Und erhalten Sie Ihr Garantiezertifikat.